Fanúšikovia Zaklínača objavili zvláštne detaily o Geraltovom meči, ktorý nevidíte

Nicht viele Leute, die mit Geralt von Rivia die Schwerter kreuzen, leben, um allen anderen zu sagen, dass es ein schrecklicher Fehler ist. Dies ist genau die Art von bedrohlichem Bild, mit dem die Schöpfer zu erfassen versuchten Der Hexer , obwohl Fans kürzlich ein amüsantes Detail über Geralts Schwert entdeckt haben, das sie nicht aus dem Kopf bekommen können.

Egal, ob es sich um Videospiele, Romane, Comics oder sogar Live-Action-Adaptionen handelt, es ist immer ein Vergnügen zu sehen, wie Geralt höllische Monster mit seinem silbernen Schwert in Stücke schneidet. Zum Glück für die Fans von Netflix Der Hexer hat viele Fälle, in denen Der Monstertöter hat die Möglichkeit, seine einzigartigen Schwertkampffähigkeiten zu testen sowohl um dämonische Kreaturen zu töten, die nach der Konjunktion der Sphären menschliches Land geplagt haben, als auch um Schläger oder Mörder zu bekämpfen, die sich oft als böser und teuflischer erweisen als diese Monster.



Aber ein Detail über Geralts Schwert, das normalerweise auf seinem Rücken hängt, nimmt dem Monster-Tötungsgeschäft alle Gravitas und Sparmaßnahmen. Ja, die Fans waren amüsiert herauszufinden, dass sein Schwert trotz Geralts stoischer und grüblerischer Art ein fröhliches Gesicht hat. Wie ein Nutzer auf Twitter betonte, gibt es einen sichtbaren Kontrast zwischen dem Hexer und dem Verhalten seines Schwertes, den Sie unten sehen können:



WeGotThisCoveredDie Hexer-Fans entdecken ein bizarres Detail über Geralts Schwert, das Sie nicht übersehen können1von3
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Dies ist jedoch eine weitere dieser komplizierten Details, die Sie bei Ihrer erneuten Uhr überraschen werden. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass die Dekoration am Schwertgriff tatsächlich eine Anstecknadel ist, die Renfri in Episode 1, The End's Beginning, an ihrem Outfit trug.

Basierend auf der Kurzgeschichte von Der letzte Wunsch genannt The Lesser Evil. Geralt musste sich zwischen der Tötung eines Zauberers, der Renfris Kindheit ruiniert hatte, und dem Leben der Menschen in Blaviken entscheiden. Letztendlich beschloss er, Renfri und ihre Bande aufzuhalten und sie dabei zu töten. Wie in der Netflix-Serie gezeigt, verfolgt die Schuld Geralt noch viele Jahre, und vielleicht hat er deshalb beschlossen, sein Schwert in Renfris Erinnerung zu schmücken.



Der Hexer legte in der ersten Staffel viel Wert auf Renfri und war sogar verbunden Geralts Reue darüber, dass er immer versucht, Prinzessinnen vor Gefahren zu retten . Da sich die zweite Staffel der Show gerade in der Entwicklung befindet, müssen wir nur abwarten, ob es dem Weißen Wolf gelingt, seine Schuld zu überwinden und Frieden mit seiner Kinderüberraschung zu finden.

Quelle: ComicBook.com