Fanúšikovia Hviezdnych vojen požadujú odstránenie Kathleen Kennedyovej po debakli Obi-Wan

Ich habe Kathleen Kennedy immer verteidigt. Jeder, dessen Produktionsaufnahme umfasst Raiders of the Lost Ark, E.T. der außerirdische Jurassic Park, zurück in die Zukunft und Kongo (kämpfe gegen mich) macht eindeutig etwas richtig. Nach dem Kauf von Lucasfilm durch Disney im Jahr 2012 habe ich ihr eher den Vorteil des Zweifels gegeben, und ich stimme ihrer allgemeinen Strategie zu Krieg der Sterne appellieren an so viele Bevölkerungsgruppen wie möglich. Hinzu kommt, dass ein Großteil des Hasses, der ihr entgegengebracht wird, von den schlimmsten Frauenfeindlichen im Internet herrührt.

Aber jetzt? Nun, nach dem düsteren Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker Ihre Position ist sehr wackelig geworden. Die unerklärliche Entscheidung, die Sequel-Trilogie nicht im Voraus zu planen oder sich auf einen einzigen Regisseur zu einigen, führte zu einer Reihe von Filmen ohne klare Richtung oder Thema. Schlimmer noch, wenn die Gerüchte wahr sind, dann ihre Einmischung in Folge IX den Film ruiniert. Und das lässt das Drama hinter den Kulissen und das endgültige Scheitern von außer Acht Solo: Eine Star Wars-Geschichte , das Fehlen von Plänen für zukünftige Filme und eine erstickende kreative Atmosphäre, mit der die Regisseure zu dem Schluss kommen, dass sie zusammenarbeiten Krieg der Sterne ist mehr Ärger als es wert ist.



Der letzte Strohhalm für mich kam gestern als der Obi-Wan Die Disney Plus-Show wurde auf unbestimmte Zeit unterbrochen, nachdem Kennedy angeblich seine Missbilligung mit zum Ausdruck gebracht hatte Fahrt Drehbücher des Drehbuchautors Hossein Amini. Wer weiß, vielleicht waren sie wirklich nicht auf dem neuesten Stand? Aber da sie sich abgemeldet hat Der Aufstieg von Skywalker Ich vertraue ihrem Urteil darüber nicht genau.



Ihr Vertrag läuft 2021 aus, und ich bezweifle, dass Disney sie länger als nötig eine ihrer größten Franchise-Unternehmen länger als nötig misshandeln lässt. Auch die Fans sind sich einig und hier nur eine Auswahl von Reaktionen von Twitter:

WeGotThisCoveredLucasfilm lässt mehr als ein Dutzend BTS Star Wars-Bilder von den letzten Jedi, Rogue One und Solo fallen1vonfünfzehn
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn Sie mich brauchen, werde ich hier in Kathleen Kennedys Richtung schauen, erwartungsvoll auf meine Uhr tippen und gelegentlich zum Ausgang nicken. Sie hatte eine großartige Karriere, hat bei Lucasfilm einige gute Entscheidungen getroffen und ist zweifellos eine sehr nette Person. Aber das ist schwer zu leugnen Krieg der Sterne ist in den letzten Jahren von den Schienen geraten und die Schuld dafür muss ganz nach oben gehen.