Neil Gaiman oslovil Konštantína Castinga šepká pre Sandmana

Bisher gab es zwei Live-Action-Versionen von John Constantine, die beide völlig unterschiedlich waren, aber dennoch eine Legion von Fans hervorbrachten. Keanu Reeves spielte die Figur in dem Kult-Lieblingsfilm von 2005, und selbst fünfzehn Jahre später ist die Rede von einer Fortsetzung noch nicht vollständig verschwunden, obwohl sich die Gerüchteküche seit dem letzten Sommer erheblich beruhigt hat.

Anschließend verkörperte Matt Ryan den okkulten Ermittler in der NBC-Serie, die nach einer Staffel abgesagt wurde, bevor er zu einer wiederkehrenden Figur in der Arrowverse wurde. Es ist die Rede davon, dass Constantine in HBO Max verwickelt werden könnte Justice League Dark auch, die von J.J. Abrams, aber er wird als nächstes in Netflix 'Adaption von zu sehen sein Der Sandmann .



Es gab Berichte, die die Runde machten, dass Taron Egerton seine Gesangsleistung aus der Hörbuchversion von Neil Gaimans geliebter Comic-Serie wiederholen würde, aber der Schöpfer hat sich jetzt in den sozialen Medien gemeldet und in einem kürzlichen Austausch mit einem Fan kaltes Wasser auf die Spekulationen gegossen , wie Sie unten sehen können.



WeGotThisCoveredNeue Fan Art stellt sich Keanu Reeves als einen Comic vor, der genau Konstantin ist1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Sie müssen die Steine ​​auf dem betreffenden Ventilator bewundern, nachdem Sie sich direkt an den Mann dahinter gewandt haben Der Sandmann, der zufällig auch stark an der Entwicklung der Netflix-Show beteiligt ist, nur um ihn zu fragen, warum der Streaming-Dienst beabsichtigt, das Eigentum zu ruinieren, weil Tom Ellis und Matt Ryan nicht als Luzifer bzw. Konstantin beteiligt sind.

Gaiman hat bereits erklärte, warum Gwendoline Christie Luzifer spielen wird im Der Sandmann und während er behauptet, dass Egerton nicht dem Ensemble beitreten wird, klingt es so, als hätte jemand anderes die Rolle bereits gesichert.