M. Night Shyamalan obhajuje osud Brucea Willisa v skle

Nach ein paar felsigen Jahren, in denen er gefährlich nahe daran war, sich selbst zu parodieren Das Geschehen bevor er zwei der schlimmsten Big-Budget-Blockbuster der Neuzeit in Der letzte Airbender und Nach Erde , der Erfolg von Teilt machte M. Night Shyamalan wieder zu einem wertvollen Gut.

Der Low-Budget-Psychothriller entfernte all den Überschuss, der seine jüngste Arbeit geplagt hatte, und James McAvoys Tour de Force-Performance war der Höhepunkt eines vollendeten Genrefilms, der an der Abendkasse massive Geschäfte machte. Aber weil es sich um Shyamalan handelt, gab es eine Wendung in der Geschichte.



Im Gegensatz zu seinen spaltbareren Momenten des Teppichziehens war das Publikum begeistert, als Bruce Willis 'David Dunn direkt am Ende des Films auftauchte und band Teilt direkt zu Unzerbrechlich . Die Fans konnten es kaum erwarten, den Übergang zwischen den erhöhten Realitäten des Filmemachers zu sehen, aber es wäre fair, das zu sagen Glas war eine vernichtende Enttäuschung.



Es war klar, dass Shyamalan die Erwartungen absichtlich untergrub, obwohl es in dem Bestreben, sich so weit wie möglich von der Standard-Superheldenformel zu distanzieren, ein bisschen mühsam war, sich durchzusetzen. Es gab auch viele verwirrte Zuschauer, als sich die gesamte Geschichte zu einem Klimakampf für die Ewigkeit zwischen Dunn und der Horde entwickelte, nur für Unzerbrechlich Ist der führende Mann, der stattdessen in einer sehr flachen Pfütze ertrinkt.

WeGotThisCoveredNeue Glas-Charakter-Poster Richten Sie das Biest, den Mastermind und den Aufseher ins Rampenlicht1von4
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

In einem kürzlich geführten Interview verteidigte der Oscar-Nominierte seine Entscheidung, den beliebten Charakter auf weniger als spektakuläre Weise auszusenden, im Gegensatz zu einem Glanzlicht, und erklärte:



Am Ende kann das Einfachste die stärkste Person niedermachen. Es ist mehr wie bei Achillesferse, dass man im Mythos keine Armee braucht, um den stärksten Mann zu besiegen, wenn man seine Schwäche kennt.

Sie können verstehen, woher Shyamalan kam, aber David Dunns weniger als heldenhafter Tod hat definitiv den ganzen Wind weggenommen Glas Segel lange bevor die Geschichte zu Ende ging.



Quelle: ScreenRant