Remake Little Mermaid naživo-akčný film mení pozadie Ursuly

Aus Stephen Sommers 'vergessener Adaption von 1994 Das Dschungelbuch Die Live-Action-Remakes von Disney haben an der Abendkasse über 9 Milliarden US-Dollar eingebracht, von denen die überwiegende Mehrheit in den zehn Jahren seit Tim Burtons entstanden ist Alice im Wunderland führte dazu, dass das Maushaus seinen animierten Back-Katalog fast jährlich ausschlachten konnte.

Zwischen Kinoveröffentlichungen und exklusiven Streaming-Sendungen gibt es derzeit siebzehn Remakes in verschiedenen Entwicklungsstadien mit Emma Stones Cruella als nächstes im Mai aus dem Tor. Ursprünglich war geplant, die Produktion im April 2020 aufzunehmen. Das Coronavirus-Pandemie-Set Die kleine Meerjungfrau fast ein Jahr zurück, aber Ende Januar begannen Kameras mit dem Projekt.



Disney-Favorit Rob Marshall, der zuvor die Leitung innehatte Fluch der Karibik: Fremde Gezeiten , In den Wald und Mary Poppins kehrt zurück , gibt den Ton an, mit Sängerin Halle Bailey als Ariel. Die Nebenbesetzung wird durch die übliche Mischung aus großen Stars und etablierten Charakterdarstellern wie Javier Bardem, Awkwafina, Jacob Tremblay, Daveed Diggs und Melissa McCarthy ergänzt.



WeGotThisCoveredSo könnte Halle Bailey als Ariel in der kleinen Meerjungfrau aussehen1von5
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

McCarthy wird als Bösewicht Ursula an der Kulisse kauen, und es hat sich herausgestellt, dass der Film eine große Änderung an der relativ unerforschten Hintergrundgeschichte vornimmt, die sie in der Animation von 1989 erhalten hat. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht besagt, dass in der Live-Action Kleine Meerjungfrau Ursula wird als Ariels Tante positioniert, was ihr eine stärkere Bindung sowohl zur Protagonistin als auch zu Bardems König Triton gibt.

Es ist kaum ein Spielveränderer, und das Hinzufügen der Nebenhandlung wird es Marshall auch ermöglichen, die Laufzeit etwas länger zu verlängern, da seine Version von Die kleine Meerjungfrau wird voraussichtlich viel länger laufen als das 83-minütige Original.



Quelle: ComicBook.com