Cieľ Ghost Rider MCU údajne závisí od blade

Marvel Studios erwarb die Rechte an Geisterfahrer von Sony im Jahr 2013, aber es scheint kein großes Interesse von Kevin Feige an der Einführung des Spirit of Vengeance in die Kontinuität des Marvel Cinematic Universe zu bestehen. Die Robbie Reyes-Version spielte in der vierten Staffel von eine Schlüsselrolle Vertreter von S.H.I.E.L.D. und sollte seinen eigenen Hulu-Spinoff bekommen, aber als Feige in die Rolle des Chief Creative Officer des Unternehmens aufstieg und Marvel Television als eigenständige Einheit zusammenlegte, wurden alle Pläne annulliert.

adam warlock strážcovia galaxie veľkonočné vajíčko

Das hat jedoch nicht verhindert, dass Gerüchte die Runde machen, wonach Ghost Rider irgendwann auf dem Weg zur MCU sein könnte Keanu Reeves wird regelmäßig als Spitzenreiter genannt . Es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis der geliebte Actionstar zum größten Franchise der Welt wechselt, da zwischen den beiden Parteien ein fast ständiger Dialog besteht, und er würde sicherlich gut zu Johnny Blaze passen.



WeGotThisCoveredNeue Fan Art zeigt, wie Keanu Reeves als Ghost Rider der MCU aussehen könnte1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Auf jeden Fall berichtet Tippgeber Mikey Sutton jetzt, dass die Zukunft von Ghost Rider davon abhängt Klinge . Mahershala Alis Neustart des Daywalker hat einen Autor und sollte sich auf einen Regisseur konzentrieren Produktionsbeginn vor Jahresende . Nach Sutton, wenn das PG-13 Klinge ist ein großer Erfolg an der Abendkasse dann reitet Johnny Blaze zurück in die Kinos.



Wenn dies nicht der Fall ist, werden sowohl Hulu als auch Disney Plus als potenzielle Ziele diskutiert. Kurz gesagt, Suttons Information ist die folgende Geisterfahrer wird entweder ein Film oder eine TV-Show sein, die in eines der Kinos, Hulu oder Disney Plus, geht, was, wenn wir ehrlich sind, nichts im Geringsten aufklärt.

Quelle: Geekosity