Rýchly a zúrivý režisér, ktorý nevylučuje crossover Jurského sveta

Nach allem, was wir gesehen haben, haben Dominic Toretto und seine Crew in den zehn Jahren seit der fünften Tranche in der Fast & Furious Franchise hat die Marke als absurde Action-Epen neu erfunden. Es wäre nicht schwer zu sagen, dass sie nur ein oder zwei Schritte von der Existenz im Superhelden-Genre entfernt sind. Das Internet debattierte sogar darüber, wer in einem Kampf zwischen den gewinnen würde Schnell Familie und die Rächer, und an einem guten Tag könnte man sich vorstellen, dass Dom, Letty und die Bande den mächtigsten Helden der Erde ihre Ärsche auf einem Silbertablett reichen.

Leider ist es etwas, das wir nie sehen werden, da die Rechte an beiden Objekten verschiedenen Studios gehören, aber was ist mit Dinosauriern? Die beiden größten Cash Cows von Universal sind Fast & Furious und die erweiterte Jurassic Park Universum, das sich bisher zu dreizehn Filmen zusammengeschlossen hat, die an der Abendkasse fast 11 Milliarden US-Dollar einbrachten. Und in einem neuen Interview schloss Regisseur Justin Lin erstaunlicherweise nicht aus, dass die ehemaligen Straßenrennfahrer gegen gigantische prähistorische Reptilien antreten könnten.



Nun, ich habe nie zu nichts gesagt. Und die Tatsache, dass ein Teil unserer Philosophie niemals eingepackt oder beschriftet werden darf. Und das ist alles, was ich sagen werde.



WeGotThisCoveredFast & Furious 9 Galerie1von24
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Während der Filmemacher verständlicherweise vage die Frage umging, was sich nach der verrücktesten Idee für einen Blockbuster mit großem Budget anhört, die wir je gehört haben, war Michelle Rodriguez viel offener für die Aussicht und sagte:

Sobald Sie einen bestimmten Höhepunkt erreicht haben, können Sie nur noch die Marke überschreiten und fusionieren. Das tun große Unternehmen miteinander, wenn sie zu groß werden. Wissen Sie, was ich meine? Sie müssen nur brandmarken und miteinander verschmelzen. Aber das einzige, was im Weg steht, sind Anwälte und Ateliers. Denn normalerweise gehören die Marken, die Sie zusammenführen möchten, zu verschiedenen Studios oder was auch immer. Aber es ist unter dem gleichen Dach. Ich weiß es nicht. Ich sag ja nur. Es klappt.



Jurassic World: Dominion soll die zweite Trilogie zu Ende bringen, während Die schnelle Saga wird einpacken nach Lin steuert die zehnte und elfte Rate Damit bleibt die langfristige Zukunft beider Franchise-Unternehmen am Scheideweg. Die Entscheidungsträger bei Universal sollten nur mit den Schultern zucken und sagen: 'Fick es', weil Fast & Furious vs. Jurassic Park würde sicherlich der Film mit den höchsten Einnahmen in der Geschichte werden, allein aufgrund des Titels.

Quelle: ComicBook.com